Die Wubbjes helfen der Natur – Das Einpflanzbuch

24,80 

Lieferzeit: 2 Werktage (+ Postversand)

Beschreibung

Sie können das Buch hier über diesen Shop erwerben oder wahlweise über Ebay:

Kaufen über Ebay

Der Buchdeckel kann von Anfang April bis Mitte Juni eingepflanzt werden.

Die Wubbjes helfen der Natur – Das Einpflanzbuch ist das erste für einen biologischen Kreislauf optimierte Buch, aus dessen Buchdeckel hilfreiche Pflanzen für Insekten erwachsen können. Du unterstützt mit dem Kauf des Buches verschiedene Natur- und Artenschutzprojekte.

„Die Wubbjes helfen der Natur – Das Einpflanzbuch“
Für Kinder und für Erwachsene (…ein echtes Mitmachbuch!).

Kinder für die Natur begeistern, für Blühwiesen, Insekten, Regenwürmer, Nisthilfen, Trockensteinmauern etc. Und endlich einmal etwas über die Sorgen und Wünsche der „kleinen Tiere“ erfahren…

Nach maximal-ökologischen Ansprüchen produziert, mit abnehmbarem Buchdeckel, welcher eingepflanzt werden kann
(enthält hochwertiges Saatgut für „Insektenpflanzen“).
Viele Tipps für Kinder („Was kannst Du für Insekten tun“) und tolle Geschichten z.B. zu Insekten (Wildbienen & Co.), Blühwiesen, Regenwürmern etc.

Im Buch: Fussball für den Artenschutz: Hummelburger SV gegen VFL Otternbrück

Tolle Bilder, z.B. vom Spiel Hummelburger SV vs. VFL Otternbrück

Die Bilder wurden von Markus Nimtz erstellt (http://pixeltrail.de). Die Rechte liegen beim Doktor-Kalle-Verlag.

Was ist das Einpflanzbuch?
Wo wurde das Buch produziert?
Aus welchen Bestandteilen besteht das Buch? Warum ist dieses besonders ökologisch wertvoll?
Wie gestaltet sich der Verkaufspreis von 24,80 Euro?
Ist das Buch wirklich vollständig biologisch abbaubar?
Warum haben wir ein Buch in dieser Form produziert?
Von wem stammen die tollen Bilder?
Was steht denn drin?
Rezensionen

Was ist das Einpflanzbuch?

„Das Einpflanzbuch“ (auch: „Die Wubbjes helfen der Natur“) ist nach unseren Erkenntnissen das erste für einen biologischen Kreislauf optimierte Buch, aus dem ein Flecken Blühwiesen entsteht.
„Die Wubbjes helfen der Natur“ ist ein nach höchsten ökologischen Ansprüchen produziertes Kinderbuch. Es richtet sich an Kinder zwischen 7 und 12 und präsentiert 7 Geschichten (auf 141 Seiten, inklusive 22 farbige Abbildungen), die sich vorrangig mit Artenschutzaspekten und den „kleinen Tieren“ (Insekten, Regenwürmer etc.) beschäftigen. Eine Besonderheit ist der vordere Saatgutdeckel, welcher einpflanzbar ist und wertvolles Saatgut für Insekten enthält (Thymian, Lavendel, Sonnenblume, Ysop, Phazelie, blauer Lein, Inkarnatklee, Mohn und Kamille).

Wo wurde das Buch produziert?

Europaweit haben wir nach einer Druckerei gesucht, welche die geforderten höchsten Umweltansprüche erfüllt.
In Österreich bei der Druckerei „gugler“ wurden wir fündig. Die Zusammenstellung der Seiten über Sisal-fasern (es wird keine Klebebindung verwendet) geschieht dann in Melle (Niedersachsen) in fleißiger Handarbeit auf unserem kleinen Gnadenhof Brödel.

Aus welchen Bestandteilen besteht das Buch? Warum ist dieses besonders ökologisch wertvoll?

Das Buch ist (mit Ausnahme des Saatgut-Buchdeckels) nach dem Cradle to Cradle™-Verfahren („von der Wiege zur Wiege“) gedruckt. Die Inhaltsstoffe der Cradle to Cradle™-Druckprodukte wurden in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Instituten analysiert, ausgewählt und weiterentwickelt. Cradle to Cradle™-Produkte sind für einen biologischen Kreislauf optimiert. Das Buch wird in Österreich auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC®-zertifiziert) produziert. Die Druckfarben sind speziell konzipierte Pflanzenölfarben, die garantiert frei von Mineralölen sind. Es werden keine tierischen oder genetisch modifizierten Rohstoffe und kein Palmöl verwendet. Weitere Informationen zum Cradle to Cradle™-Verfahren finden sich hier.
Sämtliche Buchseiten sind über Fasern aus Sisal (biologisch abbaubare Naturfasern) fixiert, es enthält somit keine Klebebindung. Das Buch ist somit in höchstem Maße umweltfreundlich. Fast möchten wir sagen: Dieses Buch ist kompostier- und einpflanzbar. Letzteres jedoch würde wenig Sinn ergeben. Wenn Du es gelesen hast, dann verschenke es gerne weiter, damit auch andere Menschen von dem Inhalt profitieren.
Der vordere Buchdeckel (das Saatgutpapier) (siehe dazu auch https://www.creapaper.de) ist ebenfalls FSC®-zertifiziert und enthält wertvolles, biozertifiziertes Saatgut für ein kleines Fleckchen Blühwiese. Diesen Buchdeckel (entsprechend gekennzeichnet) kannst Du abtrennen und bedenkenlos einpflanzen. Es können daraus folgende Pflanzen erwachsen, die hilfreich für Insekten sind: Thymian, Lavendel, Sonnenblume, Ysop, Phazelie, blauer Lein, Inkarnatklee, Mohn und Kamille.
Die Seiten dieses Buches sind wie folgt zertifiziert:

Produktion mit FSC®-Zertifizierung
Der FSC® hat weltweit einheitliche Grundprinzipien für verantwortungsvolle Waldwirtschaft definiert. Das FSC®-Zeichen kennzeichnet Produkte, die nach den strengen Kriterien des FSC® zertifiziert sind und stellt sicher, dass
das Material aus verantwortungsvollen Quellen stammt.

Produktion mit Cradle to Cradle™-Zertifizierung
Ein weltweit einzigartiges Druckverfahren, bei dem für den biologischen Kreislauf optimierte Farben, Papier und weitere Druckkomponenten verarbeitet werden. Alle Infos: www.printthechange.com

Produktion mit greenprint*-Label
Klimaneutraler Druck ist gut, klimapositiver Druck ist besser. Durch dieses Werk werden etwa 10% mehr Emissionen kompensiert als bei der Produktion entstehen. Durch den Druckauftrag wird ein Wiederaufforstungsprojekt in Äthiopien unterstützt.

Biozertifiziertes Saatgut
Das Saatgut im Buchdeckel besitzt das EU-Siegel für Bio-Qualität (6 von 8 Arten).
Biosaatgut

Wie gestaltet sich der Verkaufspreis von 24,80 Euro?

Aufgrund der maximal hohen ökologischen Ansprüche (siehe: Aus welchen Bestandteilen besteht das Buch? Warum ist dieses besonders ökologisch wertvoll?) ist die Produktion des Buches teurer, als dieses bei herkömmlichen Buchprodukten der Fall ist. Ein Exemplar liegt in der Herstellung bei etwa 12 Euro. Ein Drittel des Gewinns geht als Spende an die gUG Umweltschutz und Lebenshilfe und wird dort zweckgebunden und vertraglich zugesichert [notariell erstellter Gesellschaftsvertrag] (siehe http://umweltschutz-und-lebenshilfe.de/vertrag.pdf) in Natur- und Artenschutzprojekte investiert (z.B. in http://blumiges-melle.de, http://blumiger-lkos.de, http://gnadenhof-melle.de).

Ist das Buch wirklich vollständig biologisch abbaubar?

Theoretisch ja. Wir weisen jedoch darauf hin, dass das finale Buch keinem (sehr kostspieligem) Kompostierbarkeitstest unterzogen wurde. Und prinzipiell empfehlen wir natürlich nicht, das gesamte Buch einzugraben oder auf einen Komposthaufen zu werfen – schließlich würde es wenig Sinn ergeben, ein Buch einzubuddeln. Wenn Du das Buch „ausgelesen“ hast, dann verschenke es gerne weiter. Die Saatgutseite jedoch, die solltest Du auf jeden Fall einpflanzen.
Die Herstellung des Buches geschieht nach allerhöchsten Umweltansprüchen. Beim Cradle to Cradle™-Druck werden alle Inhaltsstoffen beispielsweise hinsichtlich öko-toxikologischer Daten überprüft und bewertet. Darüber hinaus existiert eine sogenannte „Banned List of Chemicals“, für Stoffe oder Chemikalien, die auf keinen Fall erlaubt sind.

Warum haben wir ein Buch in dieser Form produziert?

Das Buch soll als gesellschaftliche Aufforderung verstanden werden, verstärkt für den Arten-/Insektenschutz aktiv zu werden. Es ist hierbei „2 Minuten vor 12“! In verschiedenen Gegenden Deutschlands hat sich der Bestand der Insekten in den letzten 30 Jahren um bis zu 75% reduziert. Diese Tatsache hat schwerwiegende Auswirkungen auf Amphibien, Reptilien, Vögel und letztlich auch auf uns Menschen. Weitere Infos findest Du z.B. auf den von uns betriebenen Projektseiten: http://blumiger-lkos.de/ursachen_insektensterben/, http://blumiges-melle.de.
Die Gründe für das Insektensterben sind vielfältig. Insbesondere der Einsatz von Pestiziden und die großflächige Anlage von Monokulturen in der Landwirtschaft stellen mutmaßliche Ursachen dar.
Auch stehen in einer flurbereinigten Landschaft nur wenige Überwinterungs- bzw. Bruthilfen zur Verfügung.
Völlig sterile, naturferne Gärten, in denen gerne auch einmal Chemie zum Einsatz kommt, tragen ebenfalls zum Verschwinden von Bienen, Schmetterlingen & Co. bei.
JedEr Einzelne aber kann etwas für eine Artenstabilisierung unternehmen:

* Lege eine kleine Wildecke mit regionsspezifischen Wildblumen in Deinem Garten an

* Auch auf dem Balkon kann eine ausgesäte Wildblumenmischung helfen

* Lasse Totholz in Deinem Garten liegen. Dieses ist ein tolle Nisthilfe.

* Errichte gerne ein Insektenhotel. Wie das geht kannst Du in diesem Buch nachlesen.

* Schaffe eine Trockensteinmauer oder eine kleine Sandfläche. Viele Wildbienenarten lieben sandige Böden.

* Setze keine chemischen Mittel ein

Von wem stammen die tollen Bilder?

Die Bilder wurden von Markus Nimtz erstellt (http://pixeltrail.de). Die Rechte liegen beim Doktor-Kalle-Verlag.

Was steht denn drin?

Eine Textprobe und das Inhaltsverzeichnis findest Du hier

Natürlich kommt auch der Fußball nicht zu kurz: Hummelburger SV vs. VFL Otternbrück

Die Bilder wurden von Markus Nimtz erstellt (http://pixeltrail.de). Die Rechte liegen beim Doktor-Kalle-Verlag. Du möchtest die Bilder kostenlos für ein Natur- oder Artenschutzprojekt nutzen. Dann schreib uns gerne an 🙂
Die Bilder wurden von Markus Nimtz erstellt (http://pixeltrail.de). Die Rechte liegen beim Doktor-Kalle-Verlag. Du möchtest die Bilder kostenlos für ein Natur- oder Artenschutzprojekt nutzen. Dann schreib uns gerne an 🙂
Die Bilder wurden von Markus Nimtz erstellt (http://pixeltrail.de). Die Rechte liegen beim Doktor-Kalle-Verlag. Du möchtest die Bilder kostenlos für ein Natur- oder Artenschutzprojekt nutzen. Dann schreib uns gerne an 🙂
Die Bilder wurden von Markus Nimtz erstellt (http://pixeltrail.de). Die Rechte liegen beim Doktor-Kalle-Verlag. Du möchtest die Bilder kostenlos für ein Natur- oder Artenschutzprojekt nutzen. Dann schreib uns gerne an 🙂

Rezensionen

Unsere ersten öffentlichen Buchrezensionen 🙂
Ein ausführlicher Artikel in der Neuen Osnabrücker Zeitung: https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/1200419/meller-kai-behncke-schreibt-kinderbuch-aus-dem-echte-blumen-wachsen#gallery&0&0&1200419

Dazu noch ein Kommentar, sehr schön 🙂

https://www.noz.de/lokales/melle/artikel/1200394/ein-buch-das-uns-die-bienen-wiederbringt-eine-gute-idee

Und auch auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Kai-Behncke/Die-Wubbjes-helfen-der-Natur-1509952870-w/rezension/1564160922/

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.